Anzeige 
Start Kochschule Gemüsesuppe für Hund und Mensch

Gemüsesuppe für Hund und Mensch

0
Gemüsesuppe für Hund und Mensch

Diese Gemüsesuppe schmeckt Zwei- und Vierbeinern gleichermaßen, ist einfach zuzubereiten und für einen vegetarischen Tag ein wunderbar leichtes Gericht. Saisonalität hat natürlich Vorrang, damit alles so frisch wie möglich ist. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt, nur Kohl kommt für den Hund nicht in Frage.

 

 

Rezept drucken
Gemüsesuppe für Hund und Mensch
Anleitungen
  1. 1. Gemüse waschen, putzen und in Würfel schneiden. 2. In einem großen Topf Fenchel, Sellerie, Möhren mit etwas Öl anschwitzen und dann mit Brühe ablöschen. 3. Kartoffeln, Erbsen und Zucchini zufügen und alles bei mittlerer Hitze kochen lassen. 4. Wer die Suppe gehaltvoller machen möchte, fügt Reis oder Nudeln hinzu und lässt sie mitkochen. 5. Petersilie kleinhacken und vor dem Servieren hineinstreuen. 6. Der Mensch würzt seine Portion zusätzlich mit Salz und Pfeffer.