Moderne, innovative Bekleidung für Frauchen, Herrchen und den Hund gibt’s bei FIEFHUSEN aus dem hohen Norden. Damit sind sie bei jedem Wetter bestens ausgestattet und die Freude am Spaziergang gesichert. Auch wir finden die Kollektion super und  wollen wissen ob der Regenmantel  Stormy Coat hält, was er verspricht. 

Wenn der Wettergott mal wieder einen langen Atem hat und die Himmelsschleusen öffnet, tragen Frauchen und ihre Vierbeiner das dank der originellen Outdoorbekleidung von FIEFHUSEN mit gekonnter Lässigkeit. Industriedesignerin Christiane Gebert und Modedesignerin Andrea Vollmer sind selbst Hundehalterinnen und haben eine Kollektion entworfen, die aus einem System einzelner Kleidungsstücke besteht. Alles lässt sich untereinander kombinieren.

Das Obermaterial des Stormy Coat ist aus Fietex und damit absolut wasser- und winddicht, atmungsaktiv und waschbar. So soll es ja schließlich sein. Viele weitere Details sind in dem Regenmantel verarbeitet. Von Tragekomfort und Funktionalität soll sich unsere Testerin Susanne S. aus Uelzen überzeugen.

Endlich chic zum Gassi

Susanne S. hat auf jedem Gassigang gleich mit zwei Herausforderungen zu kämpfen: Mit dem Temperament von American Bully Elli und ihrer Bekleidung. Ihre Hündin ist noch jung und stürmisch und hat vor allem viel Kraft. Oft braucht die Halterin beide Hände, um sie zu halten, wenn sie anderen Vierbeinern begegnen. Denn Elli möchte am liebsten alle Artgenossen bespielen. Doch nicht jeder ist von ihrer etwas ruppigen Art begeistert und kann dieser Begeisterung stand halten. Gleichzeitig muss ihr Frauchen alles zur Hand haben, um Elli entweder zu belohnen oder mit dem Clicker zu trainieren.

Am Stormy Coat von FIEFHUSEN gefallen der Testerin als erstes Farbe und Schnitt des Mantels. Er ist auf Figur geschnitten und dennoch sehr bequem. Einzig die Schulterpartie ist etwas eng, deswegen wählt Susanne S. gleich Größe 44 /XL, also gut zwei Nummern größer. „Schon beim ersten Tragen stellte ich ein wichtiges Detail fest. Der Mantel ist zwar lang und geht mir bis zu den Knöcheln, aber wenn ich mich hinhocken möchte, öffne ich einfach den Zwei-Wege-Reißverschluß und bin dadurch flexibel“, sagt sie. „Er ist außerdem sehr leicht und angenehm zu tragen. Ich finde mich ziemlich chic darin, so würde ich sogar zur Arbeit gehen.“

Gut durchdachte DetailsFunktionale Outdoorbekleidung für Hundehalter

Vor allem die gut durchdachte Ausstattung des Mantels überzeugt. Regnet es nicht, kann die Hundehalterin die Kapuze abnehmen. Sie lässt sich dankt einer magnetischen Befestigung unkompliziert an dem Kleidungsstück anbringen und so verstellen, wie es das Wetter erfordert. „Auch der hohe Mantelkragen ist toll und überhaupt fühle ich mich bestens geschützt und friere nicht.“ Wenn Elli über die Wiese tobt, steckt ihr Frauchen die Hände in die tiefen gefütterten Brusttaschen. Das Handy ist dort ebenfalls sicher untergebracht. Am magentisch schließenden Schultergurt hängt der Clicker, den sie so schnell zur Hand hat.Funktionale Outdoorbekleidung für Hundehalter

In der magnetisch andockbaren Tasche verstaut sie Schlüssel, Leckerlis, Zeckenzange, Taschentücher, einen faltbaren Wassernapf sowie eine kleine Wasserflasche. „Passt alles rein und das gefällt mir wirklich sehr.“ Es braucht also keinen zusätzlichen Rucksack oder Umhängetasche. Total praktisch!

Das Fazit der Testerin

„Hätte ich vier Pfoten, würde ich alle für den Stormy Coat geben. Im Frühjahr und Herbst ist er prima, im Winter muss man noch was drunter ziehen. Aus diesem Grund und weil ich die Schulterpartie etwas eng finde, würde ich dazu raten, den Mantel ein bis zwei Nummern größer zu bestellen. Dank der hinteren Tailleneinsätze sehe ich trotzdem nicht aus wie ein Michellinmännchen. In der Farbe Silbergrau gefällt er mir am besten. Das ist wirklich Gassibekleidung auf sehr hohem Niveau und der Preis ist absolut gerechtfertigt.Funktionale Outdoorbekleidung für Hundehalter

Neben den schon genannten Details, auf die ich nie mehr verzichten möchte, hat mir vor allem gefallen, dass Rücken und Beine immer schön warm bleiben. Wenn meine Elli mal wieder stürmisch auf mich zugerannt kommt oder an mir hoch springt, macht das nichts, denn ich kann ihre Matschspuren einfach abwischen. Richtig toll ist Verarbeitung des Mantels und die Verstellbarkeit der Kapuze, das habe bisher so noch nie erlebt. Ich bin rundum begeistert und vergebe mit einem Lächeln die verdienten fünf Sterne“, sagt Susanne S.

Details des Stormy Coat von FIEFHUSEN

  • Feminin, modern und innovativ
  • Leicht, mit hohem Tragekomfort
  • Kombination mit Weste für kalte Tage
  • Wassersäule > 10.000
  • getapete Nähte
  • Zwei-Wege-Reißverschluß YKK
  • Handgenäht in Deutschland

weitere Informationen gibt´s hier https://www.fiefhusen.com