Anzeige 
Start Kochschule Käseknochen zur Belohnung

Käseknochen zur Belohnung

0
Käseknochen zur Belohnung

Von wegen, Hunde dürfen keinen Käse fressen! Dieser Mythos ist längst widerlegt, sehr zu Freude unserer Vierbeiner. Bei diesem Keksrezept kommen sie so richtig ins Schwelgen und würden (fast) alles tun, um an dieses leckere Gebäck zu gelangen.

Rezept drucken
Käseknochen zur Belohnung
Anleitungen
  1. Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen.
  2. Mehl, Haferflocken und Apfelmus mit einem Mixer vermengen.
  3. Parmesan grob hobeln und darübergeben.
  4. Einen Schuss Öl dazugeben und so viel Wasser, bis der Teig fest und glatt ist.
  5. Dann ausrollen und mit einer Knochenform ausstechen. Die Plätzchen müssen 30 Minuten backen.
  6. Für eine noch schönere Optik lassen sich die Kekse hundegerecht mit Kokosraspeln, Frischkäse, Eigelb, Chiasamen, Leberwurst oder Kräutern aufpeppen