Lammfilet mit Kartoffeln, Spargel und grüner Soße

    ©Suzanne Eichel
    Rezept drucken
    Lammfilet mit Kartoffeln, Spargel und grüner Soße
    Der charakteristische Geschmack des Lamms, frischer Spargel und eine Soße aus Löwenzahn und verschiedenen Blattsalaten machen dieses Gericht zu einem Dauerbrenner, auch über die Spargelzeit hinaus. Das Gemüse enthält viel Folsäure, Vitamin K und Kupfer. Auch Hunde mögen Spargel, allerdings ist er harntreibend. Daher sollten sie davon nur kleine Mengen verkosten.
    Portionen
    2 Personen, 1 Hund (10 kg)
    Zutaten
    Portionen
    2 Personen, 1 Hund (10 kg)
    Zutaten
    Anleitungen
    1. Schritt 1: Vorbereitung Die Kartoffeln schälen und aufsetzen. Den weißen Spargel ebenfalls schälen, vom grünen die holzigen Enden abschneiden.
    2. Schritt 2: Fleisch zubereiten Das Lammfilet für den Menschen salzen, und dann die Portionen für alle in einer Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten. Anschließend zusammen mit dem Fett in einen Bräter geben und auf jedes Filet einen Rosmarinzweig drapieren. Das Ganze kommt jetzt bei 160° Grad für circa 20 Minuten in den Ofen. Zwischendurch etwas Butter dazugeben und sobald sie flüssig ist, über das das Fleisch geben.
    3. Schritt 3: Spargel kochen Wasser mit Zucker, Salz und einer halben Zitrone zum Kochen bringen. Dann den Spargel hinzufügen. Die grüne Variante nach circa fünf Minuten auf Bissfestigkeit überprüfen, sie benötigt etwas weniger Kochzeit. Dann beides mit kaltem Wasser abschrecken und warm stellen.
    4. Schritt 4: Soße herstellen Je nach Belieben eine kleine Handvoll Löwenzahn und den Blattsalat waschen und gut trockenschleudern. Joghurt und Schmand damit pürieren. Die entstandene Soße mit Salz, Pfeffer, Zucker und etwas Zitronensaft abschmecken. Für den Hund abernur etwas Salz verwenden.
    5. Schritt 4: Hundeportion fertigstellen Für den Vierbeiner darf das Lammfilet noch etwas blutig sein. Fleisch kleinschneiden, Rosmarin hacken, mit Spargel und je einer Kartoffel sowie einem guten Löffel Soße mischen. Dann kann noch ein kleiner Schuss Öl darübergegeben werden.
    6. Schritt 5: Mahlzeit fertigstellen Je nach Gusto kann das Lammfilet innen schön rosa oder aber fast durchgegart sein. Aus dem Ofen nehmen, den Rosmarinzweig entfernen und das Fleisch in Scheiben schneiden. Dann mit den beiden Spargelsorten und den Kartoffeln mit auf dem Teller anrichten. Die grüne Soße noch einmal abschmecken und über das Fleisch geben.