Anzeige 
Start Kochschule Lachs mit Zucchini-Ingwerstiften, Chia & indischem Reis

Lachs mit Zucchini-Ingwerstiften, Chia & indischem Reis

0
Lachs mit Zucchini-Ingwerstiften, Chia & indischem Reis
Zutaten für ein köstliches Fischmenü mit Lachs, Zucchini, Ingwer und indischem Reis
Rezept drucken
Lachs mit Zucchini-Ingwerstiften, Chia & indischem Reis
Dieses Gericht ist rundum gesund und einfach zuzubereiten. Lachs besticht durch wertvolle Omega-3-Fettsäuren, hält die Gehirnzellen auf Trab und die Gelenke fit.
Menüart Hauptmahlzeit
Küchenstil Für Mensch und Hund
Vorbereitung 12 Stunden
Portionen
2 Personen, 1 Hund
Menüart Hauptmahlzeit
Küchenstil Für Mensch und Hund
Vorbereitung 12 Stunden
Portionen
2 Personen, 1 Hund
Anleitungen
Schritt 1: Superfood vorbereiten
  1. Die Chiasmen über Nacht in Wasser einweichen.
Schritt 2: Hauptmahlzeit zubereiten
  1. Eine Tasse Basmatireis mit Butter, 1 ½ Tassen Wasser und etwas Salz sowie Kurkuma aufsetzen. Aufkochen lassen, auf niedriger Stufe ziehen lassen. Zwischen Topf und Deckel dabei ein Küchenhandtuch drapieren. So wird der Reis schön luftig.
  2. Zucchini in große Würfel und Ingwer in kleine Stücke schneiden. Beides in Öl und Butter kurz anschwitzen, mit der Gemüsebrühe ablöschen und leicht köcheln.
  3. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, und den Lachs zunächst mit der Hautseite nach oben anbraten, bis die Unterseite am Rand leicht gebräunt ist. Dann vorsichtig wenden, Thymianzweig und eine halbe Zitrone mit der aufgeschnittenen Seite nach unten dazulegen. Sobald der Lachs an den Seiten gar aussieht, etwas Butter in die Pfanne geben und kurz aufschäumen. Den Fisch jetzt richtig gar braten und immer mal wieder mit der geschmolzenen Butter übergießen. Sein Fleisch sollte innen noch leicht glasig und außen schön knusprig sein.
Schritt 3:Hundeportion anrichten
  1. Einen Esslöffel Reis mit etwas Chiasamen mischen. Zwei Esslöffel Gemüse, ein Viertel Stück vom Fisch (je nach Ermessen) und die Haut des Lachses nehmen. Alles mit etwas Naturjoghurt vermischen und abkühlen lassen, bis es ungefähr lauwarm ist. Dann darf es sich der Hund schmecken lassen.
Schritt 4: Menü fertigstellen
  1. Lachs mit Pfeffer und Salz würzen. Wer mag, darf seinen Reis ebenfalls mit Chiasmen mischen. Dann alles neben dem Gemüse anrichten und einen Löffel Naturjoghurt dazugeben.
Rezept Hinweise

Das Rezept reicht für zwei Personen und einen Hund.

Wir wünschen guten Appetit!