Seit 25 Jahren stellt sich MUCK den schmutzigsten Herausforderungen des Lebens – mit wasserdichten Schuhen und Stiefeln. Sie trotzen jeder Wetterlage und sind ideal für Gassigänger, die täglich raus müssen. Unser Test zeigt, was die Fußbekleidung wirklich draufhat.

Schuhe müssen den widrigsten Bedingungen standhalten – so lautet das Motto der Company hinter den Muck® Boots. Sie sind nicht nur für Menschen gedacht, die sich ständig in der freien Natur den Elementen behaupten müssen, sondern für alle, die das Outdoor-Abenteuer lieben. Ganz klar, dass sich alle Frauchen und Herrchen hier besonders angesprochen fühlen.Gassischuhe für jedes Wetter

Die Stiefeltechnologie ist dabei bis ins kleinste Detail ausgeklügelt: Alle Produkte bestehen innen aus Neopren, sind außen mit weichem, handgelegtem Gummi überzogen, 100 Prozent wasserfest, haben ein geformtes PU-Fußbett und eine robuste Gummi-Laufsohle. Außerdem: NZYM™ für Geruchskontrolle und Feuchtigkeitsmanagement. Ein weiteres Feature ist die Anziehlasche für leichtes Rein- und Rausschlüpfen. https://www.muckbootcompany.de

Wie der Hundemensch zum Stiefel findet

Der Blick in den frühen Morgenhimmel verspricht nichts Gutes. Graue Wolken sind aufgezogen, schon fallen die ersten dicken Tropfen auf die Erde und sogleich verzieht sich Jacky in ihr Körbchen. Ihr Blick sagt alles: „Du spinnst wohl, bei dem Wetter gehe ich nicht Gassi.“ Ja, so habe ich früher auch gedacht, zu Zeiten, als ich noch keinen Vierbeiner mein Eigen nannte und bei Regen einfach zu Hause geblieben bin. Dann kam meine erste Hündin Gipsy und mir ihr änderte sich alles. Das erste Frühjahr, wir lebten noch in Hamburg, war komplett verregnet. Dennoch mussten wir dreimal am Tag raus und ich kam wieder auf den Stiefel. Den aus Gummi genau genommen – ein Accessoire, das schnell für jeden Hundehalter unverzichtbar wird und ganzjährig an seinen Füßen bleibt.

Zuerst kaufte ich bunte, günstige Stiefel, die schon nach einem Monat in die Tonne wanderten. Permanentes Gassigehen auf Straßenpflaster, steinigem Untergrund und Sand sind für jeden Schuh eine echte Herausforderung. Nach weiteren drei Exemplaren ergab ich mich dem Schicksal, das sicher jeder Tierbesitzer kennt, und kaufte teure Produkte. Die hielten zumindest etwas länger, waren viel bequemer, Rücken- und Fußschonender. Dann, fast 15 Jahre später, entdeckte ich MUCK und nun, mit neuer felliger Begleitung, habe ich endlich den Gummistiefel gefunden, der zu unserem Leben passt und alles mitmacht.

I´m singing in the rain

Ich trage den Woman Muck Original Ankleboots in Schwarz. Er ist komplett mit Neopren gefüttert. Beim ersten Anblick finde ich ihn fast unscheinbar,  dennoch zeitlos schön. Er liegt etwas schwer in der Hand. Oje, das Problem kenne ich aus der Vergangenheit. Regenstiefel, die zwar hübsch aussehen, aber beim Tragen immer massiver werden, sodass man gefühlt nicht mehr vom Fleck kommt. Doch schon beim Hineinschlüpfen und Probelaufen ist das Erlebnis mit dem Muck Boot ganz anders. Das PU-Fußbett mit Rückstellschaum umschmeichelt meine Füße und es fühlt sich an, als würde ich auf Wolken laufen. Dank der Anziehlasche kann ich bequem und leicht hineinschlüpfen. Und es gibt auch keine komischen Geräusche mehr, wenn Gummi auf Haut trifft und der fellige Freund denkt: „Wie peinlich, kann sie das nicht draußen machen…“

Dank der stabilen Laufsohle merke ich kaum ein Steinchen und nehme jeden Untergrund mit ungewohnt leichter Lässigkeit. Es ist ein herrliches Gefühl und lässt sich so gar nicht mit dem gemeinen Gummistiefel vergleichen. Das Neopren hält, was es verspricht. Nässe und Feuchtigkeit bleiben draußen. Im Inneren des Ankleboots ist es trocken und es herrscht ein angenehmes Klima dank antimikrobieller Einlage. Sie ist geruchs- und feuchtigkeitsregulierend, das lernen Menschen, die täglich diesen Schuh tragen, ebenfalls sehr zu schätzen.

Spitzenreiter für Outdoorfans

Ich teste den Woman Muck Original Ankleboots in Größe 38 nun schon sechs Wochen lang und bin jeden Tag aufs Neue begeistert. Hier ist den Entwicklern aus England wirklich etwas Innovatives gelungen. Ein Allwetter-Stiefel, der sich den universellen Problemen Regen, Matsch, Dreck, Modder und Schlamm stellt und sie gekonnt meistert. Leicht zu tragen, formstabil und eine wahre Wohltat für lange Gassigänge. Auch beim Campen lerne ich den Ankleboot zu schätzen, ich kann schnell reinschlüpfen und er ist sogar barfuss ein Vergnügen.Gassischuhe für jedes Wetter

Ein physiologisches Meisterwerk der Fußbekleidung, das gleichzeitig die Stimmung hebt. Denn wenn meine neue Begleitung Jacky sich zunächst missmutig den Regenmantel überziehen lässt und das Nass von oben einfach nur doof findet, bleibe ich gutgelaunt. Und wie wir alle wissen, können Hunde sich vor einer menschlichen Stimmungsübertragung kaum retten. Während ich mit meinen perfekten Stiefeln dem Grau der Regentage einfach hinweghüpfe, folgt der Beaglemischling und von Minute zu Minute wird auch seine Stimmung immer besser. So soll es sein! Suzanne Eichel

 

Wollt auch Ihr die Leichtigkeit und Lässigkeit des Woman Muck Original Ankleboots erleben?

CITY DOG und MUCK verlosen vier Paar Stiefel!

Farbe: Moosgrün mit Karomuster am Schaft

Größe: 2 x in Größe 38 (UK 5), je 1 x in Größe 39 (UK 6) und 40 (UK 7)

Mitmachen geht so: Folgt uns auf Instagram und schreibt eine Mail mit der Größenangabe und vollständiger Andresse an s.eichel@citydog24.de.

 

Teilnahmebedingungen: Die Verlosung beginnt am 22.05. und endet am 31.05.2024. Teilnahme- und gewinnberechtigt sind ausschließlich Personen, die am Tag der jeweiligen Veranstaltungsrunde das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die von den Teilnehmern angegebenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet und nicht an Dritte weitergegeben Ferner erteilt jeder Teilnehmer im Gewinnfall die ausdrückliche Genehmigung für die Veröffentlichung seines Namens und des Wohnorts auf der Webseite von CITY DOG. Im Übrigen werden die Daten über die Zweckerfüllung hinaus nicht gespeichert bzw. aufbewahrt, sondern ordnungsgemäß gelöscht. Darüber hinaus gelten die Datenschutzbestimmung von citydog24.de.

 

Fotos: privat (3), MUCK (

Vorheriger ArtikelShowroom – Produkte für eine gute Outdoorzeit mit dem Hund
Nächster ArtikelDie PLATINUM Bundeshundespiele – VENI. VIDI. WAU.