Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Sprechstunde „Epilepsie behandeln bei Hunden und Katzen“ der Medizinischen Kleintierklinik an der LMU in München

21. Januar 2021 - 21. Januar 2022

Im Rahmen dieser neuen Sprechstunde „Epilepsie behandeln bei Hunden und Katzen“
können Tiere, deren Symptome auf die Krankheit Epilepsie hinweisen, den Spezialisten im
Fachgebiet Neurologie der Medizinischen Kleintierklinik der LMU München unter der Leitung
von Prof. Dr. Andrea Fischer vorgestellt werden. Für betroffene Tierbesitzer ist es ganz
entscheidend, einen kompetenten Ansprechpartner zu haben, der die Theraphie begleitet und auch in Notfallsituationen erreichbar ist. Die Sprechstunde  behandelt Patienten vom ersten epileptischen Anfall an und berät die Halter.  Im Vordergrund steht die intensive Beratung des Tierbesitzers rund um die Epilepsie und die lebenslange Begleitung der Patienten. Eine Reihe spezialisierter weiterführender Untersuchungen stehen zur Verfügung, um die Ursache der Epilepsie möglichst genau zu erfassen. Die neu eingerichtete Sprechstunde versteht sich als
ergänzendes Angebot zur kontinuierlichen veterinärmedizinischen Betreuung durch die
Haustierärzte. Für Halter die weiter entfernt wohnen, kann auch ein Beratungstermin als Online-Sprechstunde angeboten werden.

Terminvereinbarung per E-Mail unter: info@medizinische-kleintierklinik.de

 

 

Details

Beginn:
21. Januar 2021
Ende:
21. Januar 2022
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Webseite:
https://www.med.vetmed.uni-muenchen.de/index.html

Veranstaltungsort

Medizinische Kleintierklinik am Zentrum für klinische Tiermedizin Ludwig-Maximilians-Universität München
Veterinärstr. 13
München, Bayern 80539 Deutschland
Google Karte anzeigen
Webseite:
https://www.med.vetmed.uni-muenchen.de/index.html