Hinweise zum Datenschutz auf www.citydog24.de

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten haben für uns höchste Priorität. Diese Datenschutzerklärung erläutert, welche Informationen wir während Ihres Besuchs auf unserer Website erheben, wie und wofür wir diese Informationen verwenden. Gleichzeitig informieren wir Sie über Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, etwa das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Widerspruch und Löschung. Wir werden Ihre personenbezogene Daten nur in Übereinstimmung mit dem geltenden Datenschutzrecht verwenden. Wenn wir Ihre Daten für andere als die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecke verwenden, werden wir Sie über diese Zwecke informieren und soweit erforderlich Ihre Einwilligung einholen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

 

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen
Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist: CITY DOG, Suzanne Eichel, Behnstraße 77, 22767 Hamburg

 

2. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt vor allem, um die mit Ihnen geschlossenen Verträge (z. B. Einzelheftbestellungen, Abonnements) erfüllen zu können. Im Weiteren zur Erfüllung gesetzlicher Vorgaben, insbesondere handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten, und etwaigen Auskunftspflichten gegenüber Behörden sowie zur Strafverfolgung, zur Abwehr oder Durchsetzung von Ansprüchen. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt auf Grundlage der Datenschutzverordnung (DSGVO) und nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.). Folgende Daten werden verarbeitet: - Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen). - Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern). - Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten). - Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen). Wir geben keine Daten an Unternehmen, Organisationen oder Personen außerhalb unseres Verlages ohne ihre Einwilligung weiter.

 

3. Aufbewahrungsdauer der Daten
Wir werden Ihre Daten nicht länger als zur Erfüllung des jeweiligen Zwecks, für den sie erhoben wurden bzw. solange wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung haben und dieses Interesse Ihr Interesse an der Löschung überwiegt speichern, es sei denn, für eine längere Speicherung besteht eine gesetzliche Grundlage (z.B. auch aufgrund Handels- oder Steuerrecht gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. c DSGVO: Bei einer solchen Archivierung werden die Daten für sonstige Zugriffe gesperrt und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen datenschutzgerecht gelöscht und vernichtet). Anschließend werden wir Ihre Daten löschen. Die jeweiligen Aufbewahrungsfristen sind von dem zugrundeliegenden Zweck und von der Art der Daten abhängig.

 

4. Rechte bezüglich Ihrer Daten
Bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten steht Ihnen ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch sowie auf Datenübertragbarkeit zu.

 

5 Widerrufs- und Widerspruchsrecht
Sie können einer weiteren Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen, selbst wenn die Nutzung der Daten auch ohne Ihre Einwilligung gesetzlich zulässig ist. Es genügt eine formlose Mitteilung an: CITY DOG, Suzanne Eichel, Behnstraße 77, 22767 Hamburg, E-Mail: citydog(at)asbe.de.


6. Nutzungsauswertung mit Google Analytics
Wir nutzen Google Analytics, Webanalysedienst der Google Inc. Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Hierzu wird ein Cookie gesetzt. Die durch diesen Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website (einschließlich deiner IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir setzen Google-Analytics ausschließlich mit der Erweiterung der IP-Anonymisierung ('anonymize_IP') ein. Damit werden IP-Adressen nur verkürzt weiterverarbeitet, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Durch die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird deine IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der EU oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird – zumindest nach eigenen Angaben – in keinem Fall deine IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und gegebenenfalls um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.Google wird die gesammelten Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Mehr zu den Sicherheits- und Datenschutzgrundsätzen von Google Analytics erfahren Sie unter www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html . Um der Datenerhebung und -speicherung durch Google Analytics zu widersprechen, kann dieses von Google herausgegebenes Browser-Plugin installiert werden: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

 

7. Aktualisierung der Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit geändert werden, beispielsweise um sie neuen datenschutzrechtlichen Bestimmungen anzupassen. Alle Änderungen der Datenschutzerklärung werden von uns auf dieser Seite veröffentlicht.