Knuffiges Design auf praktischen Küchenhelfern: Hunde und Kaninchen, Pfotenabdrücke und Vogelspuren, Möhren und Käseecken zeigen deutlich an, wem das Futter gehört. Mit Bienenwachstüchern von beeskin werden die Futterreste von Bello und anderen tierischen Familienmitgliedern nachhaltig verpackt.

Egal für welches Design sich Frauchen oder Herrchen entscheiden, die beeskins machen sich im Haushalt gleich mehrfach verdient. Und die Anwendung ist so einfach: Die Bienenwachstücher werden lediglich über die Schüssel oder Dose gelegt und mit den Händen leicht angedrückt. Durch die Handwärme haften sie an dem Behältnis oder sich selbst. Es dringt kein Geruch nach außen, und nichts Unerwünschtes kommt hinein.

Falls der Hunger mal kleiner ist als gedacht, kein Problem, denn beeskin macht Lebensmittel länger haltbar. Dank der atmungsaktiven Biobaumwolle entsteht kein Kondenswasser, das Futter schimmeln lässt. Außerdem wirkt das Propolis in der Bienenwachsbeschichtung antibakteriell. Für Frauchen und Herrchen gibt es die beeskins natürlich auch elegant floral, mit hübschen Blättern bewachsen, mit Herzen bedruckt oder in klassischen Küchenkaros.

Haustiere sind Familienmitglieder

Hunde- und Katzenmama Tina Sauer hat die beeskins entwickelt und führt das Start-up mit ihrem Mann Christian: „Für uns sind Haustiere Familienmitglieder. Früher haben wir wiederverwendbare Plastikdeckel für die geöffneten Dosen verwendet. Aber diese Deckel halten, zumindest bei uns, leider nicht sehr lange. Deshalb benutzen wir unsere beeskins auch für das Hunde- und Katzenfutter.“ Weil sie hin und wieder die Dosen für die Vierbeiner durcheinander gebracht haben, ist die Idee entstanden, jeder Fellnase im Haus ein eigenes Design zu widmen.

Nachhaltig statt Plastik

Übrigens sind Bienenwachstücher sind keine neue Erfindung, sondern wurden schon Generationen vor uns zur Aufbewahrung von Lebensmitteln verwendet – lange bevor es Plastikfolie gab. Die beeskins bestehen aus rein natürlichen Materialien und können am Ende ihrer Lebensdauer auf dem Kompost entsorgt werden. Sie lassen sich sogar als umweltfreundliche Anzünder für den Kamin oder Grill verwenden.

Alle beeskin-Produkte werden in Berlin hergestellt und von Hand verpackt. Eine praktische und zugleich sehr schöne Idee für die Umwelt und den eigenen Haushalt. https://beeskin.com

Text: Suzanne Eichel

Fotos: Hersteller