Mars Petcare setzt sich gemeinsam mit dem Partner „I plant a tree“ für mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz ein. Mit dieser Aktion können Frauchen und Herrchen ganz einfach einen grünen Pfotenabdruck hinterlassen.

„Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die zweitbeste Zeit ist jetzt!“

Für Jochen Horstmann aus dem Marketing von Mars Petcare ist klar: „Dieses Sprichwort ist ein Weckruf, den wir in unserem Unternehmen sehr ernst nehmen. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit unseren Kunden mindestens 10 000 Bäume zu pflanzen!“ Dafür hat er sich einen starken Kooperationspartner an die Seite geholt. Hinter ‚I plant a tree‘ steckt eine gemeinnützige GmbH, die sich darauf spezialisiert hat, heimische Bäume in Deutschland zu pflanzen. Unsere Perfect Fit und CRAVE Trockenprodukte werden in Deutschland hergestellt. Ganz klar, dass wir natürlich auch hierzulande unseren Beitrag leisten wollen.“ Die Pflanzungen erfolgen unbefristet auf gepachteten Flächen sowie Flächen von Kooperationspartnern der öffentlichen Hand. Das Projekt umfasst auch die professionelle, langfristige Pflege der neuen Waldflächen. 

Kaufen. Sparen. Gutes tun und mitmachen!

Die Marken Perfect Fit und CRAVE spenden initial jeweils die ersten 1 000 Bäume. Und jetzt sind alle Hunde- und Katzeneltern gefragt, die Aktion weiterzutragen und zu einem großen Erfolg werden zu lassen. Alle, die sich für das Klima stark machen wollen, können ab sofort ganz einfach ihren Kassenbon auf der Aktionsseite www.deinbaumfuerdeutschland.de hochladen. Sie müssen dafür lediglich einen Mindesteinkaufswert von 7,- € mit den Produkten von Perfect Fit und CRAVE erzielen. Nachdem der Bon auf der Website hochgeladen wurde, können die Teilnehmer selbst die Baumart auswählen, die gepflanzt werden soll. Dabei haben sie die Wahl zwischen Eiche, Linde, Baum-Hasel, Speierling und Vogelkirsche. „Damit es zu keiner einseitigen Pflanzung kommt, wird auf der Website der verfügbare Baumbestand so reguliert, dass die Auswahl stets ausgewogenen bleibt“, erklärt Horstmann. Abschließend erhalten die Teilnehmer ein persönliches Baumzertifikat per E-Mail. Auskünfte über den aktuellen Stand ihrer Pflanzung beziehen die Teilnehmer per Newsletter.

Kaufen. Sparen. Gutes tun und darüber sprechen!

Die Webseite bietet den Teilnehmern zudem die Möglichkeit, ihren Baum zu verschenken. So sorgen beispielsweise verspielte Fotoframes und ein Augmented-Reality-Baum-Viewer-Tool mit Share-Möglichkeiten dafür, dass jeder mit wenigen Klicks über seinen grünen „Pfotenabdruck“ berichten kann.

www.deinbaumfuerdeutschland.de