Silicium ist ein lebenswichtiges Spurenelement, in fast jeder Zelle vorhanden sowie Nähr- und Aufbaustoff für den Körper. Genau das macht sich das Schwarzwälder Traditionsunternehmen ANTON HÜBNER zunutze. Fast jeder kennt die silicea®-Präparate für den Menschen. Jetzt soll auch unser beste Freund von den vielfältigen Eigenschaften des Minerals profitieren. Schließlich besitzen Hunde viel mehr Haare, haben ständig wachsende Krallen und einen sehr großen Magen. Um aber seine ganze Kraft entfalten zu können, benötigt Silicium die Verbindung zu einem anderen Element – dem Sauerstoff. Daraus entsteht ein Quarz-Gel mit einer enormen Wirkung. Mops Kuno hat das „DarmVital“ getestet.

Magen und Darm wirkungsvoll unterstützen

Ihm soll das „Antons DarmVital“ bei seinen Magen-Darm-Beschwerden helfen. Einige Futterumstellungen haben das Darmmileu ordentlich durcheinandergebracht. Frauchen Diana B. nimmt ihren kleinen Freund mit zur Arbeit und erntet im Büro oft anklagende Blicke, wenn Kuno mal wieder unter dem Schreibtisch einen Pups nach dem anderen absondert. Besonders schlimm ist es immer eine Stunde nach dem Fressen. Dabei wurde er gerade auf ein hochwertiges und sensitives Trockenfutter eingestellt. Doch das war schon die dritte Umstellung und anscheinend zu viel für seinen Magen-Darm-Trakt.

Antons DarmVital – das Produkt

Das Silicium-Gel ist eine Verbindung aus Silicium, Sauerstoff und Wasser. Es bindet im Magen-Darm-Trakt Stoffwechselabbauprodukte, überschüssige Magensäure, Blähgase und Giftstoffe. Zusammen mit dem Kot wird all dies ausgeschieden. Gleichzeitig saniert das Einzelfuttermittel den angeschlagenen Darm des Hundes. Bei akuten Problemen kann es mehrfach am Tag gegeben werden, bei chronischen Erkrankungen genügt eine Verabreichung zu den Mahlzeiten.

Mops Kuno muss ständig üble Gase ablassen @ privat

Fazit von Mops Kuno

Das Problem bei der Trockenfütterung besteht darin, eine Nahrungsergänzung unter das Futter zu mischen. Anders als bei der Dosennahrung oder selbstzusammengestellten Mahlzeiten, wo das Mittel unkompliziert mit in den Napf gegeben wird. Und hier zeigt sich schon der erste Vorteil von „Antons DarmVital“, denn durch die leichte gelartige Textur lassen sich die Kroketten quasi einschmieren. Da es geschmacksneutral ist, fällt Kuno das fast gar nicht auf. Weil sein Problem so massiv ist, bekommt er nun fünf Tage lang dreimal täglich einen Messlöffel voll zu jeder Mahlzeit. Zunächst bemerkt seine Halterin, dass der Mops bei jedem Spaziergang ein Häufchen absondert, anstatt wie sonst nur eines am Tag und das sich die Konsistenz verändert. Das Grummeln und Glucksen im Magen nach dem Fressen hört komplett auf und nach der Kur sind auch die Blähungen verschwunden. Das sorgt schon einmal für ein friedliches Klima im Büro. Viel wichtiger aber ist, dass dem Hund die Nahrungsergänzung sehr gut bekommt. Er ist vitaler und kann sein Fressen besser verarbeiten. Zur vollständigen Regeneration erhält Kuno das „DarmVital“ insgesamt vier Wochen lang und einmal täglich. Danach sind seine Probleme endgültig verschwunden. Manchmal, wenn er einen Knochen gefuttert hat und etwas Hilfe bei der Verdauung benötigt, hilft Frauchen mit etwas Silicium nach.

Weitere Informationen zu den Produkten von ANTONS by Hübner gibt es hier:

https://www.gesunder-wuff.de/