LOCK DOG

©Lock Dog

Wie gut, dass es die diebstahlsichere LOCK DOG-Hundeleine gibt. funktioniert beim Gassigehen zunächst wie eine normale Leine, die am Halsband oder Geschirr befestigt wird. Erst beim Einkauf löst der Halter sie ab, zieht den vorderen Teil mit den Ösen um den Hals des Hundes und fixiert das andere Ende um das Geländer, die Laterne oder den Anbinder. Dann nur noch die Zahlenkombination eingeben und der Hunde ist safe. www.lock-dog.com

TICK TWISTER O’TOM

©O`

Der patentierte Zeckenhaken garantiert eine sichere und schmerzfreie Entfernung der Lästlinge – sowohl beim Zwei- als auch beim Vierbeiner. Durch die seitliche Annäherung an den Blutsauger rastet der Zeckenhaken ein und hält ihn fest, ohne zu zerdrücken. Das leichte Anheben und gleichzeitige Drehen in eine Richtung veranlasst, dass die Zecke ihr Häkchen im Mundraum einzieht. So lässt sie sich einfach entfernen, ohne dass Reste in der Anstichstelle stecken bleiben. Auch das Risiko von Reizungen und Infektionen ist gering, weil Quetschungen der Zecke vermieden werden. www.waldbeute.de

PETLOC®

©PETLOC

Die diebstahlsichere Hundeleine ist Halsband und Leine in Einem, das macht die ganze Sache sehr sicher. Es gibt sie in verschiedenen Größen, passend für jeden Halsumfang. An der Handschlaufe wird der Hund dann beim Festmachen gesichert. Die Leine besteht aus einem strapazierfähigem Gewebe, in dem zwei flexible Stahldrahtkabel eingearbeitet sind. Zusätzlich wird der Vierbeiner mit zwei Zahlenschlössern aus Metall gesichert. www.petloc .de   

 

FurWonder

©BORIS WITTGREFE

Ob klein oder groß, kurzes oder langes Haar, dichte Wolle oder Locken – die FurWonder sorgt für schnelles und stressloses Bürsten. Und eine Massage gibt’s automatisch mit dazu. Je nach Felltyp gibt es unterschiedliche Bürstensysteme.  Ziepen, eine unregelmäßige oder grobe Behandlung gehören damit der Vergangenheit an. Wer noch effizienter arbeiten möchte, schließt die FurWonder an den Staubsauger an. Abgestorbene Hautpartikel werden so noch besser entfernt und ebenso wie herumfliegende Haare abgesaugt. www.furwonder.com

Hundetee von Speers Hoff

©Speers-Hoff

Schlechte Verdauung oder Zahnbeläge können zu Mundgeruch beim Hund führen. Dagegen soll der speziell für sie entwickelte Hundetee „Atemfrisch“ helfen. Pfefferminze, Thymian, Fenchel, Salbei und Süßholzwurzel werden aufgebrüht und abgekaltet über das Futter oder in den Trinknapf gegeben. http://www.speers-hoff.de

FEELE

©FEELE

Der Zeckenschutz Fellwächter ist eine der neueren Entwicklungen von Feele. Die hochkonzentrierten, 100 Prozent natürlichen Wirkstoffe aus Kokos, Wacholder sowie die Öle von Pampelmuse, Rosenholz und Geflecktem Storchschnabel sorgen dafür, dass blutsaugende Zecken nicht anbeißen mögen. Der Halter massiert ihn dann in das Fell des Hundes oder der Katze ein. Das Spray hinterlässt dabei keinen öligen Film auf dem Fell. http://www.feele.de