1. ANIBIO

DieTOLLE ROLLE entthält 90 Prozent Fleisch und Innereien, ergänzt durch ebenso raffinierte wie wertvolle Zutaten: Buchweizen, Topinambur, Süßkartoffel,Kokosflocken, Apfel und Feldsalat. https://www.anibio.de/

2. Canina® SCHWARZKÜMMELSAMEN

Sie wirken antioxidativ und können so die Körperzellen vor schädlichen Angriffen durch Keime und äußere Toxine schützen. Möglich ist das durch den hohen Gehalt an ätherischen Ölen.https://www.canina.de/

3. Fleischeslust fuel

Ernährungssensible Hunde mit Haut- und Fellproblemen werden bei der fuel-Line Paleo No. 5 „Hair & Skin“ fündig. Sie benötigen jetzt einen hohen Gehalt an Biotin, Linolsäure, Mineralstoffen und Spurenelementen n ihrem Futter. Kamelfleisch und Innereien, Karotten und Kokosfett sind mit allerlei Superfood kombiniert. http://www.fleischeslust-tiernahrung.de

4. Grau HOKAMIX 30 Derma

Die Nahrungsergänzung spricht bestimmte ernährungsphysiologische Vorgänge im Körper eines Hundes an und kann Ernährungsfehler ausgleichen. Dafür sorgen vor allem zwei Zutaten: Chlorella & Mariendistel, die Zellen zum Wachstum anregen und die Funktion der Entgiftungsorgane unterstützen. www.grau-tiernahrung.de

5. Haustierkost.de

Wer gleichzeitig den Hautstoffwechsel seines Hundes und die innere Parasitenprophylaxe ankurbeln möchte, füttert einige Zeit das ZeckEx Bio-Öl dazu. Die Kombination unterschiedlicher Öle sorgt für glänzendes Fell und einen Eigengeruch, den Parasiten einfach nicht mögen. https://www.haustierkost.de

6. HERRMANN´s Manufaktur

Für ernährungssensible Vierbeiner ist das Hundefutter in zertifizierter Bio-Qualität und aus nachhaltiger Produktion gedacht. Die Rezeptur Bio-Huhn mit Reis ist mit Karotten und Leinöl komplementiert. https://herrmanns-manufaktur.com

7. MAC´s Tiernahrung

Bei einer Ausschlussdiät sind die neuen Mono-Proteinsorten mit frischem Kaninchen, Pferd oder Ente geeigent. Sie haben einen hohen Fleischanteil, sind aber ohne allergieauslösendes Geflügelfett oder Kartoffeln. Obst und Gemüse verfeinern diese Rezeptur gekonnt. http://www.macs-tiernahrung.de

8. nutricanis

Die Ernährungsexperten empfehlen bei Futtermittelintoleranzen auf eine Monotproteinsorte umzusteigen. Das hypoallergene Nassfutter aus Pferd, Känguru oder Ziege ist mit Cassava, Topinambur, Okra oder Quinoa, der Mariendistel und einem Vitalkomplex an mehrfach ungesättigten Omega-3- und 6-Fettsäuren kombiniert.https://www.nutricanis.de/

9. Hundeeis von Petman

Rechtzeitig zum Sommeranfang hat PETMAN seine Hundeeisdiele eröffnet, mit einer exotischen Sorte in der Auslage – Hanf-Blaubeere. Lactosefreier Joghurt ist mit Agavendicksaft, Hanfpulver in Lebensmittelqualität, Blaubeeren, Kokosflocken und Ölen angereichert. Selbstverständlich ist das Eis im Becher THC-frei. https://hundeeis.de/

10. Platinum

Für ernährungssensible Schnauzengibt es Adult Iberico+Greens. Aus 70 Prozent Fleisch vom iberischen Schwein, Yucca-Extrakt, Lachs- sowie kaltgepresstes Leinsamen- und Olivenöl,  Bierhefe, getrockneten Fisch und Algen sowie Gemüse, Obst und Kräutern. http://www.platinum.com

11. Virbac

DOG DERMATOLOGY SUPPORT fördert die Hautbarrierefunktion und geht mit einem ausgeklügelten Komplex von Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren, den Vitaminen A und E gezielt auf die dermatologischen Probleme der Vierbeiner ein. https://petshop.de.virbac.com

12. Westerwald Beute Lachs

Das Trockenfutter hat einen Anteil von 78 Prozent tierischem Monoprotein und ist durch die ausgewählten hypoallergenen Zutaten sowie dem richtigen Verhältnis von Omega-3- und -6-Fettsäuren auch für ernährungssensible Hunde geeignet. https://waldbeute.de

13. Wolfsblut VETLine

Bei ernährungsbedingter Dermatose hilft VetLine Skin. Frisches und getrocknetes Pferdefleisch und -fett ist Hochwertiges mit einer Kombination von Superfood und Heilpflanzen kombiniert. https://www.wolfsblut.com/

 

 

©Hersteller