Hunde ziehen sich zum Schlafen dorthin zurück, wo sie sich sicher fühlen. Das „Snuggle Cave“- Bett soll ihnen das Gefühl von Wärme und Schutz vermitteln. Unser Redaktionszuwachs Jacky tritt zum Test an.

Das KONA CAVE®-Bett aus grauem Flanell muss bei der Ankunft zunächst einmal aufgebaut werden. Das geht ganz einfach. Das Innenkissen wird einfach in die Umrandung gelegt. Um eine Höhle entstehen zu lassen, muss das mitgelieferte Rohr in die dafür vorgesehene Öffnung am Rande des Himmels eingefädelt werden. Und voilá, schon ist das „Snuggle Cave“ fertig. Jacky ist schon ganz aufgeregt, nun darf sie endlich ihren neuen Schlafplatz beziehen.

Wo bitte, geht´s denn in die Höhle?

Jacky liebt es, sich im Snuggle Cave Bed auszuruhen© Suzanne Eichel

Mit einem Satz will sie hineinspringen, trifft aber nicht den Eingang der Höhle. Sichtlich verwirrt legt sie sich auf das Dach und versteht die Welt nicht mehr. Logisch, denn das mit dem Hineinschlüpfen in das Bett muss sie erst einmal lernen. Anfangs kann das etwas ungewohnt sein für alle Hunde, die keine Box kennen und bisher quasi „unter freiem Himmel“ geschlafen haben. Mit einem Leckerli versuchen wir es ihr zu erleichtern. Kurz krabbelt sie hinein und springt sofort wieder hinaus. Das weiche Sherpa-Fell des Himmels legt sich, sobald der Hund ins Bett geschlüpft ist, auf dessen Rücken um ein Kuschelgefühl zu erzeugen. Und genau das ist Jacky etwas unheimlich.

Endlich ganz entspannt schlafen!

Nach ein paar Tagen und mehreren Versuchen beginnt sich der junge Beagle-Mischling wohlzufühlen. Ist ja doch ganz schön, so ein schützendes Dach über dem Kopf. Das Kissen ist mit Öko-Tex® zertifizierten, silikonisierten Polyesterkugeln gefüllt, die staub- und allergieresistent sind. Immer mehr zieht sich Jacky tiefer in ihre Höhle zurück. Innovative Luftventile an der Bettenrückseite sorgen für frische Luft, so dass sie sich richtig tief eingraben kann. Im Sommer, wenn es wärmer wird, können wir das Dach übrigens einfach abnehmen. So muss die Kleine auch bei höheren Temperaturen nicht auf ihr Lieblingsbett verzichten. Denn das ist es jetzt definitiv geworden.

Unser Fazit: Ein schönes robustes Bett mit Wohlfühlfaktor. Toll für alle Hunde, die auch etwas ängstlicher sind und mehr Schutz brauchen. Welpen und Junghunde fühlen sich im KONA CAVE®-Bett so richtig geborgen, erwachsene Schnauzen haben die Möglichkeit sich zurückzuziehen, Senioren bekommen eine orthopädische Matratzeneinlage und finden die Ruhe, die sie brauchen.

www.konacave.de

Produktdetails:

KONA CAVE® Snuggle Cave Bed

  • Decke – Standard 100 Öko-Tex® certified, waschbar, hochwertige Polsterstoffe, Polyester
  • Bezüge – Standard 100 Öko-Tex® certified Sherpa Fleece Fell, weiches Polyester
  • Leder Bordüren und Griffe – Standard 100 Öko-Tex® certified Kunstleder
  • Fütterung der Kissen – gefüllt mit Öko-Tex® zertifizierten, staub- und allergieresistenten, silikonisierten Polyester Kugeln
  • Die Bettdecken und die Bettkisseneinsätze können im Schonwaschgang in kaltem Wasser gewaschen werden.